Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Zur Anfangsseite
Informationen über uns abrufen
Zur Raumübersicht
Zur Jugendtreffseite
Zur Kindertreffseite
Infos zur Vermietung von Räumen
Übersicht der Gruppenaktivitäten
Zur Beratungsstelle wechseln
Zum Cafe Biscuit wechseln
Unsere Kontaktinformationen einsehen
 
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Begegnungen - Kultur - Freizeitgestaltung
FreiZeitZentrum Stieghorst
[Gesamtprogramm] [Repair Café] [Kultur v. d. Haustür] [Flohmärkte] [Offene Bühne]
[Kinderkultur] [Galerie] [Linedance] [Irish Music] [Tarde Latina]
  Kinderkultur

Seit 17 Jahren präsentieren wir in dieser Reihe gutes Kindertheater.

 
Eintrittspreise: 5,00 Euro Einzelkarte,
für Einrichtungen 4,00 Euro pro Karte.
 
Wir bitten die jeweilige Altersbegrenzung zu beachten.  
Reservierungen:Telefonnummer  
  Die nächsten Termine:  
 
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter

Mi., 13. Juli 11:00 Uhr [Kinderkultur]
"Das Rumpelstilzchen"- nach einer wahrscheinlich wahren Begebenheit
Ach! Was gibt es doch für kleine böse Männchen...
aber zum Glück gibt es auch gute Prinzen.
Doch leider gibt's auch gierige Könige,
aber zum Glück auch schlaue Mäuse.
Und leider reden Müller oft dummes Zeug,
aber nur wenn sie schöne Töchter haben.
Und das hat der Müller jetzt davon.
Nun sitzt seine Tochter im Verlies und soll Stroh zu Gold spinnen.
Da ist guter Rat teuer.
Doch zum Glück gibt es kleine böse Männchen.

© Foto: Theater Anna Rampe
Ja, und zum Glück gibt es Märchen!

Sonst hätten wir nie etwas von dieser unglaublichen Geschichte gehört, die vor langer langer Zeit auf jeden Fall wahrscheinlich vielleicht wirklich passiert ist.


© Foto: Theater Anna Rampe
Vom Theater Anna Rampe aus Berlin
Für Zuschauer ab 4 Jahren, Spieldauer: 50 Minuten
Eintritt: 5 Euro, Einrichtungen: 4 € pro Person
Öffentliche Aufführung im Rahmen unserer Ferienspiele, die vom 11. bis 29. Juli stattfinden.
Förderung im Rahmen von „Kindertheater des Monats“ durch das NRW KULTURsekretariat und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
  

Mi., 19. Okt 11:00 Uhr [Kinderkultur]
“Eliot und Isabella”- in einer Inszenierung vom Theater Marmelock aus Hannover
Eine Rattengeschichte für Familien und Kinder ab 4 Jahren
Bahnhof von Ratzekoog! Aus Reisekoffern entfalten sich Bühnenkulissen und ein Leuchtturm. Au Backe! Rattenjunge Eliot sitzt im Zug und ist stinksauer, weil er seine Ferien auf der blöden Insel Ratzekoog verbringen soll.

© Foto: Theater Marmelock
Doch wie es der Rattenzufall will, ist auch Isabella dort einquartiert. Die Idylle währt nicht lange, denn schon rücken ihnen Bocky Bockwurst und seine Bande übel auf die Pelle. Als es dann im alten Leuchtturm noch zu spuken anfängt, wird es richtig brenzlig. Zum Glück hilft Fiete Flunder den beiden Rattenkindern aus der Patsche.
Ein rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft.
Es treten auf:
Rattenjunge Eliot, Rattenmädchen Isabella, die dicke Möwe Kekse-Kurt, Bandenchef Bocky Bockwurst und Gehilfe Schrippe, der einarmige Fiete Flunder, jede Menge Rattengespenster sowie ein waschechter
Klabautermann.
Für Zuschauer ab 4 Jahren
Spieldauer: ca. 50 Minuten
EIntritt: 5,- €, Einrichtungen: 4 € p.P.
Öffentliche Aufführung im Rahmen unserer Ferienspiele, die vom 10. bis 21. Oktober stattfinden.
Förderung als “Kultur in den Stadtbezirken” durch das
 
 
*Vorankündigungen ohne Gewähr.
email Sitemap Impressum
Zum Seitenanfang
Stand: 30.06.2016